Evangelische Kirchengemeinde Korb

Örtliche Lage


Korb liegt im Hergstbachtal im äußersten Norden des Heilbronner Landes und grenzt nördlich an den Neckar-Odenwaldkreis und das südliche Bauland an.  Der Hergstbach fließt bei Ruchsen in die Jagst. 

Zu erreichen ist Korb mit dem Auto von Süden über die A81, Ausfahrt Möckmühl, von Norden Ausfahrt Osterburken, Adelsheim.

Im Ortskern befindet sich die evangelische Kirche, das Alte Schulhaus, die alte Synagoge und das Gasthaus Krone.
 
Quelle: Wolf Tecklenburg
 

Kirchengemeinde

 
Korb ist politisch ein Ortsteil von Möckmühl. Von den 230 Einwohnern gehören 150 zur evangelischen Kirchengemeinde, die dort nur noch eine Kirche unterhält. Das Pfarrhaus wurde im Jahr 2000 verkauft. Dafür können aber Räume im Alten Schulhaus genutzt werden.

Die Kirchengemeinde Korb war bis in die 1970er Jahre eine eigenständige Pfarrgemeinde mit Pfarrsitz. Zu ihr gehörte die Filialgemeinde Ruchsen, die von Korb aus betreut wurde. 1970 wurde aufgrund einer Gebietsreform zwischen der evangelischen und der württembergischen Landeskirche die Gemeinde Ruchsen an die württembergische Landeskirche abgegeben. Sie ist heute eine Teilgemeinde der Kirchengemeinde Möckmühl. Die Kirchengemeinde Korb ist selbständig geblieben, gehört aber seither zur Pfarrei Sennfeld und wird zusammen mit Leibenstadt von Sennfeld aus betreut.

Zu den Höhepunkten im Kirchenjahr zählt neben Konfirmation und Jubelkonfirmation die Feier der Heiligen Osternacht mit anschließendem Osterfrühstück im Schulsaal.

Kirche

 

Gemeinderaum

Quelle: Wolf Tecklenburg

 Adresse:
Evangelische Kirche Korb
Eckstraße 11-13
74219 Möckmühl-Korb
Sehenswürdigkeiten
- Grabplatten der Freiherren von Berlichingen und
  ihren Nebenlinien
- Vorreformatorischer Tabernakel
- Wuchtiger Taufstein
 
Informationen zur Kirchengeschichte finden Sie hier

Adresse:
Altes Schulhaus
Sennfelder Straße 7-9
74219 Möckmühl-Korb

 
 
 
Navigation Korb
Aktuelles aus dem Kirchenbezirk
Bezirksfrauentag 27.März 2019 Sennfeld
Wer loslässt hat Hände frei

Klavierkonzert mit Musikevangelist Waldemar Grab
Samstag, 9. November 2019 um 19:00 Uhr in der Evang. Kirche Ravenstein-Merchingen

07.11.2018 - Gedanken zum Sonntag
Wahrheit

19.10.2018 - Gedanken zum Sonntag
„Dies Gebot haben wir von ihm, dass wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.“ Wochenspruch aus 1. Johannes 4,21

27.04.2018 - Gedanken zum Sonntag
In Schieflage Halt finden

Hier finden sie die Kirche in Korb