Evangelische Kirchengemeinde Buchen

Örtliche Lage


Quelle: Wolf Tecklenburg

Kirchengemeinde

 
In Buchen konnte erst im 20. Jahrhundert wieder eine evangelische Gemeinde wachsen, nachdem hier im Zuge der Gegenreformation alle Protestanten, einschließlich des namhaften Buchener Reformators Christoph Cornerus, vertrieben worden waren. Die heutige Christusgemeinde in Buchen entstand 1900 mit 80 Gemeindegliedern als Filialgemeinde der Kirchengemeinde Bödigheim. 1927 wurde das heutige Kirchenareal mit Pfarrhaus und Betsaal gekauft. 1933 wurde die Christusgemeinde selbständig mit den Orten Hollerbach, Hettigenbeuern, Stürzenhardt, Unter- und Oberneudorf.

Unsere Kirche wurde 1954 erbaut und 1955 eingeweiht, nachdem der zuvor vorhandene 'Betsaal' zu klein geworden war; denn nach dem Krieg war die Handvoll evangelischer Christen in Buchen durch den Zustrom der Flüchtlinge auf 800 Gemeindeglieder angewachsen. 1965 konnten wir unseren Kindergarten einweihen. 1988 hatte die Kirchengemeinde bereits 1600 Gemeindeglieder.
 
In den 90er Jahren kam ein geräumiges Gemeindehaus dazu, das von vielen Menschen belebt und genutzt wird; denn inzwischen sind weitere Menschen hinzugekommen, Deutsche aus der ehemaligen Sowjetunion, die in unserer Gemeinde eine neue Heimat gefunden haben. Darüber hinaus ist Buchen Schul- und Industriestadt, was auch im Laufe der Jahre zu Ansiedlungen geführt hat - und nun zählt die Gemeinde um die 3200 Seelen, was sie zur größten Gemeinde im Kirchenbezirk macht.
 
Heute gehören zur Evangelische Christusgemeinde Buchen neben der Kernstadt Buchen die Stadtteile Hainstadt, Hettingen, Hettigenbeuern, Hollerbach, Stürzenhardt, Unter- und Oberneudorf. Das ökumenische Klima ist, Gott sei Dank, freundlich. Mit der römisch-katholischen und der altkatholischen Gemeinde verbinden uns viele regelmäßige Kontakte und gelegentliche gemeinsame Gottesdienste. Entsprechend vielfältig, bunt und interessant ist das Gemeindeleben.
 
2013 konnten wir die Christuskirche im Innenraum renovieren und erneut einweihen.

Kirche und Gemeindehaus

 
Quelle: Kirchengemeinde

Adresse:
Evangelische Christuskirche Buchen
Am Rühlingshof 3
74722 Buchen
 
Sehenswürdigkeiten
Vor der Kirche eine Christusfigur auf einem Sockel mit der Aufschrift "Christuskirche - Lasst uns aufsehen zu Jesus Christus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens" Hebräer 12,2
 
In der Kirche ein Christuskreuz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Adresse:
Evangelisches Gemeindehaus Buchen
Am Rühlingshof 3
74722 Buchen
 
Navigation Buchen
Aktuelles aus dem Kirchenbezirk
07.11.2018 - Gedanken zum Sonntag
Wahrheit

19.10.2018 - Gedanken zum Sonntag
„Dies Gebot haben wir von ihm, dass wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.“ Wochenspruch aus 1. Johannes 4,21

27.04.2018 - Gedanken zum Sonntag
In Schieflage Halt finden

Hier finden Sie die Kirche und das Gemeindehaus in Buchen